Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): contendo

contendo contendere, lat., V.: nhd. anspannen, anstrengen, zusammenstellen, festzurren, zusammenschnüren, spannen, zielen, beeilen, vorrücken, eifrig streben, dringend verlangen, bestehen, fest behaupten, versichern, streiten, kämpfen, aufbegehren, streitig machen, wetteifern, Kampf ausfechten, aufeinandertreffen, um die Wette streiten, widerstreiten, sich widersetzen, widersprechen, verneinen, verweigern, sich weigern, ausfechten, vergleichen, gegenüberstellen, sich anstrengen, sich bemühen, sich beeilen, abzielen, gerichtet sein (V.), verlangen, beanspruchen, einfordern, Forderungen erheben, verbindlich machen, sich beschränken, sich bescheiden (V.); mlat.-nhd. prozessieren, Rechtsstreit führen, klagen, übereignen, vereinbaren?, abschließen?; ÜG.: ahd. bagan Gl, bagen T, dennen Gl, fehtan Gl, firdennen Gl, flizan B, Gl, T, gidenken Gl, gilihhinon Gl, gistritan Gl, ilen Gl, mahalon N, spannan Gl, stritan Gl, N, T, ubarkoboron Gl, widarstritan MF, zilen Gl; ÜG.: as. bithwingan GlEe; ÜG.: ae. behealdan Gl, geflitan Gl, (geneorþ), geþringan Gl; ÜG.: afries. (strida) K; ÜG.: mhd. streben BrTr; ÜG.: mnd. kiven (1); Vw.: s. re-; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), B, Bi, Bi, BrTr, Cap., Conc., Dipl., Ei, Formulae, Gl, GlEe, HI, Hrab. Maur., K, LAl, LBur, LFris, LLang, LRib, LSal, LSax, LVis, MF, N, T; Q2.: LAl (712-725?), Urk; E.: s. cum, tendere (1); L.: Georges 1, 1596, TLL, Walde/Hofmann 2, 663, MLW 2, 1695, Niermeyer 345, Blaise 244a, Heumann/Seckel 102a