Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): corruo

corruo corruere, curruere, lat., V.: nhd. zusammenstürzen, einstürzen, stürzen, einsinken, fallen, zu Fall kommen, umstürzen, zugrunde gehen, ins Verderben stürzen, zerstören, niederreißen, schänden, verdrehen, entstellen, zuschanden werden, zunichte werden, zusammenscharren, sich versammeln, zusammenströmen, sich vergehen, schuldig werden; ÜG.: ahd. fallan Gl, N, firwanen Gl, irrisan Gl, (rihten) Gl, sturzen N; ÜG.: ae. hreosan GlArPr; ÜG.: mhd. nidersigen PsM, vallen PsM; ÜG.: mnd. nedervallen; Vw.: s. dē-, in-; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), Bi, Conc., Gl, GlArPr, LBai, LVis, N, PsM, Urk, Walahfr.; E.: s. cum, ruere; L.: Georges 1, 1716, TLL, MLW 2, 1941, Heumann/Seckel 110b