Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): cresco

cresco crēscere, crēssere, crīscere, grēscere, lat., V.: nhd. anfangen hervorzukommen, nach und nach hervorkommen, wachsen (V.) (1), hervorwachsen, entsprungen sein (V.), entsprießen, sprießen, entstanden sein (V.), sich bilden, entstehen, abstammen, zunehmen, steigen, schwellen, sich häufen, vermehren, sich mehren, größer werden, steigern, erhöhen, sich ergeben (V.), entstehen lassen, schaffen, sich verdichten, sich verbreiten, sich verschlimmern, wachsen (V.) (1) lassen; ÜG.: ahd. dihan Gl, O, gibreiten N, (giskepfen) C, (gispirri) N, giwahsan Ph, irgiozan Gl, irwahsan MF, N, (mahhon) C, starken Gl, ufirwahsan MF, wahsan Gl, MF, N, NGl, O, T, werdan N, Ph; ÜG.: as. (gigangan) H, skoton GlEe, (up) H, wahsan H; ÜG.: anfrk. furithian LW; ÜG.: ae. aweaxan Gl, geweaxan Gl, weaxan Gl; ÜG.: mhd. wahsen PsM, STheol, zuonemen STheol; Vw.: s. ac-, adin-, con-, dē-, dis-, ex-, inac-, in-, oc-, per-, prō-, re-, suc-, superac-, super-, superex-; Q.: Enn. (204-169 v. Chr.), Alb. M., Bi, C, Conc., Dipl., Ei, Gl, GlEe, H, HI, LBai, LLang, LSal, LVis, LW, MF, N, NGl, O, Ph, PsM, STheol, T, Urk, Wand.; E.: s. idg. *k̑er- (2), *k̑erə-, *krē-, *kerh₃-, V., wachsen (V.) (1), nähren, Pokorny 577; W.: it. crescere, V., wachsen (V.) (1), zunehmen; s. it. crescendo, Adj., lauter werdend; nhd. crescendo, Partikel, lauter werdend; W.: afrz. croître, V., wachsen (V.) (1), sich mehren; s. afrz. crue, Sb., Anwachsen, Zuwachs; ne. crew, N., Mannschaft, Besatzung; nhd. Crew, F., Crew, Besatzung, Mannschaft; L.: Georges 1, 1753, TLL, Walde/Hofmann 1, 288, Kluge s. u. crescendo, Crew, Kytzler/Redemund 100, MLW 2, 2009, Niermeyer 370, Latham 121b, Blaise 263a