Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): denique

denique dēnique, dēneque, dīnique, lat., Adv.: nhd. und nun gar, nun gar, ja sogar, endlich, schließlich, folglich, zuletzt, und außerdem, ferner, und sodann, kurz, mit einem Wort, endlich doch, überhaupt aber, überhaupt, infolgedessen, zum Beispiel, beispielsweise, übrigens, wahrhaftig, in der Tat, nämlich, und zwar, aber, jedoch, indessen, hingegen, wiederum, am Ende, letztendlich, dann, danach, darauf; ÜG.: ahd. do N, hinana Gl, (sar) N, zisperi Gl; ÜG.: ae. siþþan Gl; Q.: Enn. (204-169 v. Chr.), Aldhelm, Bi, Conc., Dipl., Ei, Gl, HI, LLang, LVis, N, Walahfr.; E.: s. dē; s. idg. *eno-, *ono-, *no-, *ne- (2), Pron., jener, Pokorny 319; L.: Georges 1, 2042, TLL, Walde/Hofmann 1, 339, MLW 3, 305, Niermeyer 419, Habel/Gröbel 104, Latham 138b