Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): desisto

desisto dēsistere, dēscistere, lat., V.: nhd. hinwegstellen, ablassen, abstehen, aufhören, ein Ende setzen, beenden, Abstand nehmen, abgehen, abtreten, verschwinden, zunichte werden, verlieren, abweichen, abfallen, übrig bleiben, erhalten bleiben, sich aufhalten, weilen; mlat.-nhd. Prozess verzögern, Prozess verschleppen; ÜG.: ahd. biliban Gl, sih gilouben N, giufslagon Gl, obliban Gl; ÜG.: ae. blinnan; ÜG.: mhd. ufziehen STheol, uzziehen STheol; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), Bi, Conc., Ei, Gl, HI, LBai, LLang, LVis, N, STheol; E.: s. dē, sistere, stāre (1); L.: Georges 1, 2086, TLL, MLW 3, 452, Blaise 298a, Heumann/Seckel 140b