Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): dimidio

dimidio dīmidiāre, lat., V.: nhd. halbieren, teilen, zur Hälfte verbringen, zur Hälfte vollendet sein (V.), halbvollendet sein (V.), verleihen, vorführen, vor Augen führen, beschädigen, verderben, zunichte machen, zur Hälfte behalten (V.); ÜG.: ahd. gimittidwerahen Gl, gimittiferahen Gl, gimittiwerdan? Gl, metalskaffon Gl, metamen N, ziteilen Gl; ÜG.: anfrk. gimiddelon MNPs; ÜG.: ae. gemidlian Gl; ÜG.: mhd. gehalben PsM; ÜG.: mnd. middelen; Vw.: s. ex-; Q.: Tert. (um 160-220 n. Chr.), Bi, Dhuoda, Formulae, Gl, MNPs, PsM, Ysen.; E.: s. dīmidius; L.: Georges 1, 2172, TLL, Walde/Hofmann 1, 353, Walde/Hofmann 2, 57, MLW 3, 664, Niermeyer 437, Habel/Gröbel 112, Latham 147b