Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): dispensatio

dispensatio dispēnsātio, dispēnsācio, dispēnssātio, lat., F.: nhd. genaues Abwägen, genaue Einteilung, gleichmäßige Einteilung, Einrichtung, Ökonomie, Verwaltung, Leitung, Regierung, Verfügungsgewalt, Anordnung, Fügung, Ratschluss, Erlaubnis, Dispens, Ausnahme, Befreiung, Begnadigung, Strafbefreiung, Gewähren, Verleihen, Erteilen, Austeilen, Übereignung, Spende, Versehen, Bestimmung, Verfügung, Verbreitung, Verkündigung, göttlicher Plan, göttliche Vorsehung, Plan (M.) (1), Vorhaben, Absicht, Verzeihung, Vergebung, geistliche Amtsverrichtung, SündenerlassOrdnung; mlat.-nhd. Dispensbrief; ÜG.: ahd. ambaht Gl, (gimahhida) Gl, gimarkida Gl, gimerkida Gl, metamunga N, rehhanungi Gl, rihtunga Gl, rihtungi Gl, (spentunga) B, Gl, witspentunga NGl; ÜG.: ae. (forestihtung), scir Gl, stihtung; ÜG.: mhd. gesetze BrTr, teilunge STheol; ÜG.: mnd. vorlanginge; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), Arbeo, B, Bi, BrTr, Cap., Conc., Dipl., Gl, LVis, N, NGl, STheol, Urk; Q2.: Summa dict. Saxon. (um 1230-1241); E.: s. dispēnsāre; W.: mhd. dispensacie, st. F., Dispensation, Dispens, Befreiung; W.: nhd. Dispens, F., Dispens; W.: mnd. dispensātie, F., Dispens; L.: Georges 1, 2213, TLL, MLW 3, 766, Niermeyer 447, Habel/Gröbel 116, Latham 151a, Blaise 314a