Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): divisio

divisio dīvīsio, dēvīsio, dīvissio, dīvītio, lat., F.: nhd. Teilung, Teilen, Austeilen, Austeilung, Zuteilen, Dividieren, Einteilung, Aufteilung, Verteilung, Unterteilung, Schlussfolge, Zerlegung, Zerlegen, Zersetzen, Teil, Abschnitt, Stück, Bereich, Anordnung, Widerspruch, Spruch, Spaltung, Zerreißen, Trennung, Scheidung, Sonderung, Unterbrechung, Pause, Entsendung, Aufspaltung, Einigkeit, Entzweiung, Streit, Unterscheidung, Hälfte, Mitte, Naht, Spalt, Schlitz, Intervall, Trennzeichen; mlat.-nhd. Gottesurteil, Ort wo eine Teilung stattfindet, Knotenpunkt, Grenzstein, Grenze, Grenzverlauf, Distrikt, Gebiet, Anteil an einem Eigentum, melodische Schlussformel, Psalmdifferenz, Irrlehre von der Trennung der beiden Naturen; ÜG.: ahd. giskeid Gl, MF, skeidunga N, skrunta Gl, spalt NGl, suntarunga TC, (teilen) O, teilida Gl, teilunga Gl, ziteilida Gl; ÜG.: as. delinga Gl; ÜG.: ae. todæledness, todælness Gl; ÜG.: mhd. underscheidunge STheol; Vw.: s. con-, contrā-, in- (1), prae-, sub-; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), Alb. M., Beda, Bi, Cap., Conc., Dipl., Ei, Formulae, Gl, HI, LAl, LBai, LBur, LLang, LVis, MF, N, NGl, O, STheol, TC, Trad. Fris., Urk, Walahfr.; Q2.: Aur. Reom. (Mitte 9. Jh.), Urk; E.: s. dīvidere; W.: frz. division, F., Division, Heeresabteilung; nhd. Division, F., Division, Heeresabteilung; L.: Georges 1, 2253, TLL, Kluge s. u. Division, Kytzler/Redemund 143, MLW 3, 888, Niermeyer 454, Latham 154a, Blaise 319a, Heumann/Seckel 155a