Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): documentum

documentum documentum, docimentum, docomentum, lat., N.: nhd. Beweis, Erweis Zeichen, Zeugnis, Beispiel, warnendes Beispiel, Vorbild, Warnung, Lehre, Probe, Anschauung, unterstützendes Zitat, Autorität, Unterweisung, Unterricht, Abrichtung, Belehrung, Verkündigung, Schule, wissenschaftliches System, Theorie, Glaube, Urteil, Regel, Vorschrift, Grundsatz, Abhandlung, Lehrschrift, Übersicht, Darstellung, Bezeugung, Bestätigung, Bekenntnis, LobpreisungLobgesang; mlat.-nhd. Urkunde, als Zeugnis dienendes Schriftstück, Beweismittel, Testament; ÜG.: ahd. brief Gl, N, kleini Gl, nahfengida Gl, (saga) Gl, (skaz)? Gl, (wistuom) Gl; ÜG.: ae. lar, tacen Gl; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), Alb. M., Alfan., Cap., Conc., Dipl., Dhuoda, Ei, Formulae, Gl, HI, LBai, LVis, N, Urk; Q2.: LBur (9. Jh.), Urk; E.: s. docēre; W.: nhd. Dokument, N., Dokument, Schriftstück; R.: antiquum documentum: nhd. Altes Testament; L.: Georges 1, 2271, TLL, Kluge s. u. Dokument, Kytzler/Redemund 144, MLW 3, 919, Niermeyer 455, Habel/Gröbel 119, Latham 154b, Blaise 320a