Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): elongo

elongo ēlongāre, ēlangāre, lat., V.: nhd. entfernen, fernhalten, sich entfernen, länger machen, ausdehnen, verlängern, größer machen, hinausschieben, länger werden, größer werden, länger andauern, länger dauern, sich hinziehen, aufschieben, verschieben, hinauszögern, verzögern, entfremden, entziehen, wegnehmen, hintansetzen, vernachlässigen, sich zurückziehen, weggehen, sich entziehen, entfernt sein (V.), abweichen, fernbleiben, sich fernhalten; mlat.-nhd. Zahlung aufschieben; ÜG.: ahd. altinon Gl, ferren N, firnidaren Gl, firren Gl, N, irfirren Gl, (irren) N, lengen Gl; ÜG.: anfrk. firron MNPs; ÜG.: ae. afeorsian Gl, GlArPr, afierran Gl; ÜG.: an. fjarlægjask; ÜG.: mhd. lengen PsM, vremeden PsM; ÜG.: mnd. entlengen; Q.: Itala (nach 220 n. Chr.), Bi, Gl, GlArPr, Hrot., MNPs, N, PsM, Urk; E.: s. ex, longāre, longus; L.: Georges 1, 2390, TLL, Walde/Hofmann 1, 820, MLW 3, 1199, Niermeyer 487, Habel/Gröbel 128, Latham 164a, Blaise 337a