Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): exquisitus

exquisitus exquīsītus, lat., (Part. Prät.=)Adj.: nhd. ausgesucht, gewählt, ausgewählt, bestimmt, vorzüglich, erlesen (Adj.), gesucht, erworben, ausgeklügelt, raffiniert, gekünstelt; Vw.: s. ad-, in- (1), in- (2); Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), Formulae, Urk; E.: s. exquīrere; W.: nhd. exquisit, Adj., exquisit, erlesen, von besonderer Qualität seiend; L.: Georges 1, 2603, TLL, Kluge s. u. exquisit, Kytzler/Redemund 179, MLW 3, 1680, Latham 180b, Heumann/Seckel 197a