Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): facilis

facilis facilis, lat., Adj.: nhd. leicht, tunlich, mühelos, zugänglich, leicht empfänglich, bereitwillig, geeignet, gewandt, geschickt, geschmeidig, schnell, bequem, hingebend, nachsichtig, leutselig, gefällig, gütig, hold, verständlich, leicht begehend, leicht gangbar, leicht zugänglich, geneigt, bereit, bereitwillig, willfährig, vorschnell, leichtsinnig, unbesonnen, leichthin; ÜG.: ahd. gizal MF, liht N, lihti Gl, N, odi T, odlih Gl, samft B, samftlih Gl, semfti N, NGl, sleht N, (spuon) N, unfesti N; ÜG.: as. othi H; ÜG.: ae. eaþe Gl, eaþelic; ÜG.: mhd. lieht BrTr, lihticlich STheol, lihtlich STheol; Vw.: s. per-, prae-; Hw.: s. difficilis; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), B, Bi, BrTr, Conc., Dipl., Ei, Gl, H, HI, LBai, LBur, LVis, MF, N, STheol, T; E.: s. facere; R.: facile ut: nhd. vielleicht, dass; L.: Georges 1, 2657, TLL, Walde/Hofmann 1, 439, MLW 4, 16, Habel/Gröbel 145, Heumann/Seckel 204b