Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): facinus

facinus facinus, lat., M.: nhd. Handlung, Tat, Großtat, Missetat, Untat, Verbrechen, Schandtat, Übeltat, Schuld, Sünde, Missetäter, Stück Arbeit, Geschäft, Handel, Streich, Umstand, Sache; ÜG.: ahd. firina Gl, firintat Gl, fratat Gl, kwalmida Gl, kwelida Gl, mein Gl, meintat Gl, skuld Gl, N, sunta Gl, ubil N, ubiltat Gl; ÜG.: ae. facen GlArPr, godfrecness, man, synn GlArPr; ÜG.: an. odað; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Bi, Cap., Conc., Dipl., Ei, Gl, GlArPr, HI, LBur, LFris, LLang, LRib, LSax, LVis, N; E.: s. facere; L.: Georges 1, 2660, TLL, Walde/Hofmann 1, 443, MLW 4, 19, Niermeyer 529, Heumann/Seckel 204b