Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): foramen

foramen forāmen, farāmen, lat., N.: nhd. Öffnung, Gang (M.) (1), Zugang, Loch, Fenster, Mündung, Eingang, Spund, Spundloch, Spalte, Spalt, Lücke, Riss, Fach, Höhle, Aushöhlung, kleine Nische, Durchgang, Verbindung, Zufluss, Abfluss; ÜG.: ahd. fenstar Gl, WH, hol Gl, I, holodo Gl, kasto Gl, loh Gl, NGl, Ph, T, ori Gl, riz? Gl, (runs) Gl, skrunta Gl, (tuola) Gl; ÜG.: as. gat H; ÜG.: ae. eage Gl, þyrel Gl; ÜG.: afries. hol W; Vw.: s. per-, sēmi-; Q.: Cato (234-149 v. Chr.), Bi, Gl, H, I, LFris, NGl, Ph, T, Urk, W, WH; E.: s. forāre (1); L.: Georges 1, 2812, TLL, Walde/Hofmann 1, 481, MLW 4, 369, Habel/Gröbel 156, Latham 196b, Blaise 393a