Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): alveus

alveus alveus, albeus, albius, alpheus, algeus, lat., M.: nhd. muldenförmiges Gefäß, Wanne, Wasserbecken, Flussbett, Mulde, hölzerne Mulde, Trog, Höhlung, Mündung, Fluss, Wasserlauf, Strom, Flussarm, Meeresarm, Kanal, Staubecken, Wehranlage, Mühlgraben, Mühlteich, Fischteich, Schiff, Kahn, Nachen, Spielbrett, Würfelspiel, Bienenkorb, Leib, Unterleib; mlat.-nhd. Ohrenschmalz, Buch; ÜG.: ahd. ahagang Gl, ahamuodar Gl, aharuns Gl, aharunst Gl, (drati) Gl, (firezzan) N, fluz Gl, (grioz) Gl, grunt Gl, kanal Gl, (kanali) Gl, runs Gl, runsa Gl, runst Gl, stroum Gl, teigtrog? Gl, (tiufi) Gl, trog Gl; ÜG.: as. trog Gl; ÜG.: ae. edwealle Gl, mæle Gl, streamrad Gl, trog Gl; ÜG.: an. farvegr; ÜG.: mhd. kumpfel Gl; ÜG.: mnd. elve, mele (1); Q.: Cato (234-149 v. Chr.), Bi, Dipl., Ei, Gl, HI, LBai, LVis, N; Q2.: Alc. epist. (2. Hälfte 8. Jh.); E.: idg. *aulos-, *ēulos, Sb., Röhre, längliche Höhlung, Pokorny 88; L.: Georges 1, 351, TLL, Walde/Hofmann 1, 34, MLW 1, 526, Habel/Gröbel 14, Latham 17a, Blaise 39a