Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): Gallus

Gallus,¹ Gallus (1), lat., M., PN: nhd. Gallier (M. Sg.); mlat.-nhd. Franzose; ÜG.: ahd. (Burgundara) Gl, (westarliuti) Gl; Q.: Caes. (um 50 v. Chr.), Gl; Q2.: Latham (nach 1327); E.: keltischer Herkunft; vgl. idg. *gal- (3)?, *gʰal-?, V., können, Pokorny 351; W.: ae. Galleas, gallie, M. Pl., PN, Gallier (M. Pl.), Franken; L.: Georges, 1, 2898, Latham 207a