Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): germanus

germanus,¹ germānus (1), lat., Adj.: nhd. leiblich, geschwisterlich, verschwistert, brüderlich, schwesterlich, Geschwister..., unter Geschwistern üblich, unter Geschwistern bestehend, verwandt, von denselben Eltern abstammend, leiblich, ähnlich, verbunden, vertraut, lieb, teuer, echt, edel, recht, zutreffend, passend; ÜG.: ahd. bruoderlih Gl, (lihhamhaftig) Gl; Q.: Enn. (204-169 v. Chr.), Bi, Conc., Dipl., Ei, Gl, HI, LBai, LBur, LSal; E.: s. idg. *g̑enəter-, *g̑enh₁tor-, M., Erzeuger, Vater, Pokorny 374; vgl. idg. *g̑en- (1), *g̑enə-, *g̑nē-, *g̑nō-, *g̑enh₁-, *g̑n̥h₁-, V., erzeugen, Pokorny 373; R.: s. germāna manus: nhd. Brüderschar; L.: Georges 1, 2926, TLL, Walde/Hofmann 1, 594, MLW 4, 682, Habel/Gröbel 166, Heumann/Seckel 229a