Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): amicitia

amicitia amīcitia, amicīcia, lat., F.: nhd. Freundschaft, freundschaftliche Beziehung, enges Verhältnis, Freundschaftsbündnis, Sympathie, Verträglichkeit, Eidgenossenschaft, Gemeinschaft, Geselligkeit, Wohlwollen, Liebe (F.) (1); mlat.-nhd. Beilegung einer Fehde, gütliche Beilegung eines Streites, Versöhnung, Beilegung der Feindseligkeiten, Pachtgut das nicht dem Lehnsrecht unterworfen ist, Schiedsverfahren; ÜG.: ahd. friuntskaf Gl, huldi Gl; ÜG.: anfrk. friundskap LW; ÜG.: ae. friondscipe GlArPr ÜG.: mhd. vriuntliche minne STheol, vriuntschaft STheol; Q.: Lucr. (96-55 v. Chr.), Alb. M., Bi, Ei, GlArPr, HI, Widuk.; Q2.: Cap., Conc., Gl, LBai, LFris, Liebermann, LLang (ab 643), LVis, LW, STheol, Urk; E.: s. amīcus (1); L.: Georges 1, 378, TLL, MLW 1, 560, Latham 18a, Blaise 41a