Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): iacens

iacens,¹ iacēns (1), jacēns, lat., (Part. Präs.=)Adj.: nhd. liegend, ruhend, flach, waagerecht, angrenzend, benachbart, nächste, nächstgelegen, dazugehörig, gelegen; Vw.: s. ad-, circā-, circumad-*, circum-, con-, inter-, prae-*; Hw.: s. iacenter; Q.: Joh. Guild., Thietmar, Urk, Walahfr.; E.: s. iacēre (1); R.: rēs iacēns: nhd. lebloser Gegenstand; L.: MLW 4, 1198, Latham 261a, Blaise 511a