Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): illucesco

illucesco illūcēscere, illūcīscere, inlūcēscere, illūcēssere, lat., V.: nhd. anfangen hell zu scheinen, Tag werden, Tag anbrechen, bescheinen, leuchten, sich zeigen, offenbar werden, erhellen, erleuchten, klar werden, ans Licht bringen, lichtvoll hervortreten, beleuchten, brennen, hell zu brennen anfangen, strahlen, erstrahlen, entzünden, entflammen, verherrlichen; ÜG.: ahd. (kweman) N, offanon Gl, tagen Gl; ÜG.: ae. geinliehtan, inliehtan Gl, inliexan Gl, onaliehtan; Vw.: s. co-; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), Bi, Conc., Gl, HI, LLang, N, Thietmar, Urk, Willib.; E.: s. in (1), lūcēscere; L.: Georges 2, 52, TLL, Walde/Hofmann 1, 823, MLW 4, 1290 (illūcēscere), Habel/Gröbel 183, Heumann/Seckel 245b